Rogacki – Vergiss KaDeWe

Rogacki Service-ThekeDieser Feinkostladen sieht aus wie ein Fischimbiss aus den 60er Jahren, aber im Inneren offenbart sich eine Welt der Köstlichkeiten. Die Auswahl überrascht. Es gibt lange Ladentheken für Fisch, lebendig, frisch und geräuchtert, Wild, Fleisch, Geflügel, Käse, Wurst und Schinken, Aufschnitt, Brot… Im hinteren Bereich, vor dem großen Hummer, Karpfen und Forellen Becken, treffen sich die Charlottenburger zum Mittagessen. Backfisch mit drei verschiedenen Sorten Kartoffelsalat ist der Renner, aber es dürfen auch Scampis, Austern oder Grillhaxe sein. Um die Weihnachtszeit herum bilden sich lange Schlangen bis vor den Laden um die vorbestellten Enten, Gänse und Truthähne abzuholen, während man Sylvester lange warten muss um bis zur Fischtheke vorzudringen. Die Wartezeit kann man sich allerdings wunderbar versüßen: Der 31.12. ist der Tag an dem sich hier ganz Charlottenburg zu treffen scheint, Champagner Flaschenweise getrunken wird und man auch bei den Meeresfrüchten nicht zurückhaltend ist. Um 14 Uhr ist erstmal Schluß: Das Servicepersonal hat auf Tafeln die verbleibenden Minuten angekündigt, dann ertönt Frank Sinatras ‚New York, New York’ und die feiernde fröhliche Meute wird aus dem Laden getanzt. Großartig! 2010 gingen Sylvester 500 Hummer, 2500 Pfannkuchen und eine geheim gehaltene Anzahl an Champagnerflaschen über die Theke. Hunderte sicherlich, und warum nicht? Bei einem Flaschenpreis von € 44 für Moet & Chandon, wer will da schon Prosecco trinken?

€-€€
Rogacki www.rogacki.de
Wilmersdorferstr. 145-146 / Charlottenburg
U2 Bismarckstr.

Für den Café im Anschluß: Café Lisboa

Share

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>