Mar y Sol – kein Meer in Sicht und totale Sonnenfinsternis

marysol_logo_transparentO.k., die Lage ist schön, direkt am Savignyplatz, mit großer, begrünter Außenterasse. Vor Jahren war ich mal hier und hatte eine mäßige Fischsuppe gegessen, dann ein weiterer Besuch, der mir als vertan im Gedächtnis geblieben ist, aber nun bin ich eingeladen und da der Laden immer voll ist, wenn ich mal dran vorbeifahre, bin ich gespannt. Die Flasche Wein ist kühl und wird im Kühlbehälter am Tisch serviert. Die Gläser sind gute Qualität. Das war’s dann aber auch. Alles andere ist eher erschreckend. Das Mädchen, welches uns draußen an dem völlig verklebten Holztisch bedient, hat Spanien wohl noch nie selbst gesehen und auch die Speisekarte ist ihr nicht sooooo geläufig. Nun denn. Wir bestellen die üblichen Tapas, die jede spanische Hausfrau aus dem Effeff beherrscht. Außergewöhnliche hat die Karte auch nicht zu bieten. Geschmortes Hähnchen mit Knoblauch (total zerkocht, das Fleisch fiel vom Knochen und letztere mussten mühselig rausgepult werden), Ziegenfrischkäse mit Feige in Honigöl (da hat wohl die Feige vielleicht in der Nähe gelegen, aber bis an den Käse kam sie nicht), frische Datteln im Speckmantel (Datteln o.k., aber Speck nicht ordentlich abgetropft, daher total fettig) und Zucchini Risotto (absolut geschmacksneutral). Dazu gereicht wird ein dünnes, billiges nicht mehr frisches Stangenweißbrot, welches schmeckt als wäre es vor Stunden schon ein zweites Mal aufgebacken worden, und Alioli – eine weitere Zumutung. Eher eine Sauce, denn eine Knoblauchmayonnaise, und eher eine Geschmacksverirrung, denn ein Geschmackserlebnis. Meine Güte wie enttäuschend. Und so viele Leute essen hier jeden Abend!? Ich verstehe es nicht. Entweder die haben keine Ahnung von wirklicher spanischer Küche, oder es sind alles Touristen, bei denen es egal ist, ob sie wiederkommen. Letzteres werde ich auf jeden Fall nicht mehr.

Mar y Sol
€€
Savignyplatz Ecke Knesebeckstrasse /Charlottenburg
S-Bhf Savignyplatz
www.marysol-berlin.de

Share

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>