Postleitzahlen Rally: 10709 – Markt pur

BMarktPur2erlin, so voll mit großartigen Lokalen, Sehenswürdigkeiten und natürlich Cafés. Wenn wir einen Tag mit Nichtstun verbringen wollen (tolles Hobby!), dann geht es oft in ins Lisboa beim Karl August Platz oder zu den netten Griechinnen an Schlossplatz Charlottenburg. Heute nicht, wir wollen etwas neues ausprobieren. Weg mit TripAdvisor und Google Maps, wir würfeln Postleitzahlen! Ja, genau, wir haben uns die Berliner Postleitzahlen rausgesucht, die äußersten weggeworfen und dann gewürfelt. Zu Saskias Glück kam nicht Marzahn raus, sondern 10709 Halensee, südwestlich vom Adenauerplatz. Die Mission: ein schönes Café finden und vielleicht noch etwas über die Gegend recherchieren. Gut, bei letzterem hatte Wikipedia nicht allzu viel zu bieten. Zwei Kirchen, die Schaubühne in einem besonderen Wohnviertel und ein etwas abgeranztes Stück Ku’damm.

MarktPur1Als Cafégegend haben wir schnell das westliche Ende der Westfälischen Straße ausgemacht. Das Café MetroPolen bietet neben polnischem Mittag vor allem viel Kuchen. Gegenüber die Bäckerei Wieslau serviert ab zwölf Uhr kein Frühstück mehr. Wie, zwölf Uhr? Oh, doch schon… Weiter östlich, das Café Credo hat nur unter der Woche auf. Direkt daneben: Markt pur, ein Feinschmeckerladen mit Mittagstisch und viel Käse und Wurst. Zwei Plätze an der Sonne warteten draußen nur auf uns. Wir ließen uns etwas zusammenstellen und genoßen zu Earl Grey und Kaffee – Fenchelsalami, Schinken, Ziegenkäse, Camembert, Ei und andere Leckereien (am Ende keine 25 Euro). Die Eigentümer, beide zwei Jährchen älter, sind sehr angenehm und eine Stammkundin wollte uns unbedingt mitteilen wie oft sie hier einkehrt und manche Leute hier täglich ihr Mittag bekommen. Sehr sympathisch, köstlich und gemütlich. Gleich gegenüber befindet sich ein befreundeter Teeladen. Wir kommen gerne wieder.

€€
Markt Pur
marktpur.de

Share

1 comment to Postleitzahlen Rally: 10709 – Markt pur

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>